Kickstarter Pagan

KS-Update 14: Anatomie einer Karte #3

Willkommen zum dritten Teil einer Artikelserie, die sich mit dem Designprozess der einzelnen Karten von Pagan: Fate of Roanoke. In diesen Artikeln beleuchten wir die Ideen hinter den Karten, ihre Entwicklung sowie einige der Design-Herausforderungen, denen wir während der Entwicklung des Spiels gegenüberstanden. Lockdowns sind eines der letzten Dinge, an Continue reading

Weiterlesen »

KS-Update 10: Pagan – Wie alles begann 2/2

Pitchen in Essen Keiner von uns hatte Erfahrung mit dem Pitchen von Spielen in Essen, also wandten wir uns an unser Netzwerk (Danke Asger, Kåre und Mads).  Sie gaben uns eine Menge großartiger Ratschläge, die sich folgendermaßen zusammenfassen lassen: Macht eure Hausaufgaben Bucht so viele Meetings wie möglich Bereitet genügend Continue reading

Weiterlesen »

KS-Update 9: Pagan – Wie alles begann 1/2

Dies ist ein Designer-Tagebuch über die Entwicklung von Pagan – Fate of Roanoke, das von Kasper Kjær Christiansen und Kåre Werner Storgaard entworfen, von Maren Gutt illustriert und von Wyrmgold veröffentlicht wird. Die Synergie zweier Nachwuchs-Designer Die Idee zu Pagan, oder Witch of Salem, wie es zunächst hieß, entstand vor 3½ Jahren im Sommer 2017, weil wir am Brettspiel-Design-Wettbewerb bei Fastaval teilnehmen wollten. Dieser Continue reading

Weiterlesen »

Im Jahre des Herrn 1587. Das kleine Dorf Roanoke ist in Aufruhr. Eine ruchlose Hexe ist auf freiem Fuß. Der verzweifelte Bürgermeister bittet einen berühmten Hexenjäger um Hilfe in seiner Stunde der Not. In Roanoke angekommen, richtet der Hexenjäger ein geheimes Quartier ein und beginnt, gottesfürchtige Verbündete zu rekrutieren. Diese tapferen Männer und Frauen sind alles, was sich dem Untergang von Roanoke in den Weg stellt. Die Planung seiner Aktionen, das Sammeln von Beweisen und das Trennen der Rechtschaffenen von den Unterstützern der Hexe erfordert die volle Aufmerksamkeit des Hexenjägers. Eine raffiniert gesponnene Falle könnte nötig sein, um die Hexe aus ihrem Versteck zu locken.  Doch im Schatten bereitet die Hexe ihr heidnisches Ritual vor. Sie beginnt, geheime Zutaten zu sammeln, um mächtige Tränke zu brauen. Mit magischen Fähigkeiten stärkt sie ihren treuen Vertrauten. Nun muss sie nur noch auf einen günstigen Moment warten, um zuzuschlagen. Im Dorf versucht der Hexenjäger verzweifelt, genügend Beweise zu finden, um die echte Hexe hinzurichten und gleichzeitig das Leben der Unschuldigen zu schonen. Die Hexe verlässt sich auf ihre guten Beziehungen zu den Dorfbewohnern, um unbemerkt zu bleiben und genug Geheimnisse zu sammeln, um das Ritual durchzuführen. 

Einige von euch haben uns in den Kommentaren gefragt, wie sie die Kampagne weiter vorantreiben können. Wir wollten euch einen ersten Einblick in einige Add-ons geben, die wir nach dem Ende der Kampagne in den Pledge Manager stellen werden. Wenn du helfen möchtest, könntest du diesen zusätzlichen Betrag bereits zu deinem Pledge hinzufügen. Diese großartige Spielmatte, illustriert von Maren Gutt, wird ebenso Teil des Pledge-Managers sein wie hölzerne Deckboxen, Custom Sleeves und ein Inlay von Laserox (gerade in Entwicklung).

Spiel-Übersicht 

Pagan: The Fate of Roanoke ist ein asymmetrisches Kartenspiel für zwei Spieler, die in die Rolle einer Hexe oder eines Hexenjägers schlüpfen. Die Hexe versucht, ein Ritual der Renaturierung durchzuführen, bevor sie vom Hexenjäger entlarvt und ausgeschaltet wird. Neun Dorfbewohner stehen unter Verdacht und nur der Hexenjäger weiß, wer die wahre Hexe ist. In jedem Zug setzen die beiden Spieler ihre Gehilfensteine auf aktive Dorfbewohner, um Karten zu ziehen, Karten auszuspielen und Einfluss zu gewinnen. Darüber hinaus kann die Hexe mächtige Tränke brauen, ihren Vertrauten verbessern und Zaubersprüche wirken, während der Hexenjäger Verbündete anwirbt, strategische Orte für sich beansprucht und rücksichtslos gegen die Dorfbewohner vorgeht.

Ziel des Spiels 

In Pagan wetteifern zwei Spieler darum, ihr jeweiliges Ziel als Erster zu erreichen. Als Hexe ist es Ihr Ziel, genügend Geheimnisse zu sammeln, um ein Ritual durchzuführen, das so mächtig ist, dass die gesamte Region unter Ihren Bann fällt und Mutter Natur die Insel zurückerobert. Als Hexenjäger sammelst Du alle Verbündeten und Unterstützer, die Du auftreiben kannst, um die Hexe zur Rechenschaft zu ziehen, bevor ihr tödliches Ritual zum Tragen kommt.

Bluff & Deduktion 

Der Hexenjäger muss herausfinden, wer von den 9 Verdächtigen die wahre Hexe ist. Er muss die Spielzüge der Hexe sorgfältig analysieren und ihre Scharade durchschauen. Die Hexe benutzt verschiedene Dorfbewohner, um dem Hexenjäger falsche Fährten zu legen und stärkt heimlich die echte Hexe für das Ritual.  Das Endspiel ist oft ein erbitterter, offener Kampf und das Timing der jeweiligen Angriffe gegen die andere Fraktion ist der Schlüssel zum Erfolg.

Asymmetrisches Gameplay

Beide Fraktionen haben einige gemeinsame Aktionen wie das Ziehen und Ausspielen von Karten oder das Verteilen von Markern. Die Hexe und der Jäger müssen im Spiel unterschiedliche Ziele verfolgen und ihre unterschiedlichen Kartentypen und einzigartigen Aktionen nutzen, um diese zu erfüllen. Die Hexe muss ein abschließendes Ritual durchführen und nutzt dafür mächtige Tränke und Gefälligkeiten der Dorfbewohner sowie die Fähigkeiten ihres Vertrauten. Der Jäger ist darauf angewiesen, seine Basis zu erweitern, Hinweise und Beweise zu finden und die Unschuldigen von der echten Hexe zu trennen. Ihre furchtlosen Verbündeten helfen Dir bei der Verfolgung während die Uhr für die Hexe tickt.

Dorfbewohner & Verdächtige 

9 Verdächtige werden zu Beginn des Spiels ausgelegt. Einer von ihnen ist die echte Hexe. Alle sind vielleicht Verdächtige, aber das heißt nicht, dass man sie nicht zum eigenen Vorteil nutzen kann. Jeder Dorfbewohner weiß etwas (Geheimnisse/Hinweise) und jeder von ihnen bietet verschiedene Fähigkeiten, die die Hexe oder der Hexenjäger nutzen kann. Alle Karten werden durch Aktionen gezogen und gespielt, die meist an die Dorfbewohner gebunden sind.

Karten und ihr Einsatz 

Der Jäger und die Hexe haben jeweils Zugriff auf vier einzigartige Kartentypen. Die Kartentypen des Jägers sind: Orte, Ereignisse, Verbündete und Untersuchungen. Die Hexe verwendet ein Arsenal von Zaubersprüchen, Verzauberungen, Gebräuen und Vertrauten-Fähigkeiten.

Karten des Jägers

Ort: Der Jäger baut die Infrastruktur von Roanoke mit Gebäuden auf, die für die Jagd auf die Hexe geeignet sind.  

Ereignisse: Diese Karten sind One-Shots, die entweder den Hexen-Spieler überraschen oder dem Jäger in der Stunde der Not helfen können. 

Verbündete: Das Rückgrat der Logistik des Jägers. Verbündete liefern Einfluss oder behindern die Hexe in ihrer Planung.
Untersuchungen: Diese Karten verhindern, dass die Hexe zu viel Macht über bestimmte Mitglieder der Gemeinschaft erlangt.

Karten der Hexe

Zaubersprüche: Einfache, aber raffinierte Zaubersprüche, um den Jäger zu überraschen. 

Verzauberungen: Auf der mystischen Insel sind starke magische Strömungen zu finden. Kein Wunder, dass die Hexe hier die Kräfte der Natur beschwört, um die Jagd zu erschweren. 

Gebräue: Das Kombinieren der richtigen Tränke im passenden Moment kann eine verheerende Wirkung auf den Jäger haben oder der Hexe große Kräfte verleihen. Vertraute: Diese hinterhältigen Kreaturen werden beschworen, um die Befehle ihres Meisters zu erfüllen. Manchmal sind sie als Tiere getarnt und haben starken Einfluss auf die Dorfbewohner.

Deckbau

Während das Basisspiel den Spielern bereits viele Anpassungsmöglichkeiten lässt, um jedes Spiel einzigartig zu machen (z.B. wechselnde Dorfbewohner), möchten fortgeschrittene Spieler ihre Decks vielleicht auch anpassen. Mit jedem Add-on und Mini-Add-on wird eine größere Auswahl an Karten zur Verfügung gestellt, aus denen man sein Deck zusammenstellen kann. Es gibt allerdings einige Regeln, da alle Kartentypen vorhanden sein müssen und auch in einer bestimmten Anzahl.

Wyrmgold ist ein kleines Verlagsstudio aus Meine, Deutschland. Unser Debüt gaben wir 2019 mit dem Spiel „Robin of Locksley“ des renommierten Designers Uwe Rosenberg. Es gewann den „DuAli“-Award als eines der besten Zwei-Spieler-Spiele 2020 und ist in Deutschland, den USA, Japan, Spanien, Polen und Frankreich erhältlich – weitere Länder werden folgen. Wir sind alle erfahrene Profis und haben in unserer gemeinsamen Karriere mehr als 30 Titel veröffentlicht (sowohl bei Brettspielen als auch bei Computerspielen).

Im Jahr 2019 trafen wir Kåre und Kasper, die beiden erstaunlichen Designer von Pagan: Fate of Roanoke (aka „Witch Hunt“). Wir haben uns sofort in die einzigartige Kombination aus Deduktion, Deckbau und erweiterbarem Kartenspielkonzept verliebt.

Wir hoffen, dass ihr uns auf dieser Reise helft, dieses großartige Spiel Wirklichkeit werden zu lassen! 

Wir begrüßen verifizierte Einzelhändler, die Pagan: Fate of Roanoke führen wollen.

Bitte verwenden Sie den entsprechenden Pledge-Level oder kontaktieren Sie uns für weitere Informationen zu Mengenpreisen und Versandrabatten unter sales@wyrmgold.com.

Bitte beachte, dass die Versandkosten generell Schwankungen unterworfen sind. Die angegebenen Preise gelten für das aktuelle Datum und können aufgrund der tatsächlichen Erfüllungskosten beim Versand in der Zukunft leicht variieren.

Du willst mehrere Exemplare? Für jedes weitere Exemplar, dass Du haben möchtest, fügst Du einfach den gleichen Betrag dazu.

Folge uns

Bitte werde ein Follower unseres Kickstarter-Projekts, damit Du die Markteinführung nicht verpasst und von den Frühstarter-Vorteilen profitierst. 

Erfahre mehr über uns:
Facebook: www.facebook.com/wyrmgold

Discord: Wyrmgold

Twitter: @wyrmgoldverlag

Instagram: @wyrmgold

Kommentare sind geschlossen.